VW Caddy streift Wohnhaus

Am Montag, den 4.11., fuhr ein 47 Jahre alter Mann mit seinem VW Caddy durch Geismar. Es war ungefähr 14 Uhr. Der Fahrer fuhr mit seinem Caddy die Friedensstraße entlang Richtung Zentrum. Als er links an einem haltenden Fahrzeug vorbeifuhr, schaute der Fahrer in den rechten Außenspiegel. Auf Grund dieser Tatsache geriet dieser dann nach links von der Fahrbahn, wo er einem Wohnhaus sehr nahe kam. Er streifte acht Meter lang die Fassade des Wohnhauses, bis er von der Fassade wieder wegkam. Es wurde niemand verletzt. Jedoch entstand ein Schäden von ca. 4500€.

You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply


× 3 = sechs